Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert/Oberdreis e.V.

Die Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert / Oberdreis e.V. fördert den Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz in der Ortsgemeinde Oberdreis.

Mit Plänen für den Bau von Windrädern konfrontiert, entschlossen sich 2007 ca. 100 Bürgerinnen und Bürger die Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert / Oberdreis e. V. zu gründen. Ihr Anliegen war es, die märchenhafte und mit kulturhistorischen Denkmälern versehene Waldlandschaft der Ortsgemeinde Oberdreis zu schützen und in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten.

Das faktische Vogelschutzgebiet in dieser Region sowie die Naherholungsgebiete sollen für die Bevölkerung bewahrt bleiben, der Erhalt des regionalen Biotopverbundsystems rund um den Beilstein sowie die natürliche Eigenart des Landschaftsbildes aufrechterhalten werden.

Unabhängige Gutachten bestätigten Anfang des Jahres 2009, dass die Verbandsgemeinde Puderbach und vor allem der Oberdreiser Wald ein bedeutendes Brut- und Futtergebiet für die geschützten Schwarzstörche und Rotmilane ist. Belegt wurden auch verschiedene Specht- sowie Fledermausvorkommen. Der Verbandsgemeinderat Puderbach nahm deshalb vom Flächennutzungsplan Windenergie Abstand. Mehrfach informierte die Bürgerinitiative mit der Gegenwindzeitung in den Jahren 2007 bis 2009 über das Vorkommen dieser Vogelarten.

Um auch zukünftig die Oberdreiser Waldlandschaft zu schützen, setzt sich die Bürgerinitiative weiterhin aktiv für den Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz in der Ortsgemeinde Oberdreis ein.

So wurden im Juni 2008 20 Fledermauskästen durch eine vom NABU empfohlene Sozialwerkstatt hergestellt und an astfreien Baumstämmen sowohl zahlreichen Jagdsitzen des heimischen Jagdpächters angebracht. Die Fledermäuse werden diese Quartiere als Wochenstuben annehmen. Es benötigt aber mehrere Jahre, bis die Tiere die Kästen traditionell benutzen.

Im März 2009 hängten Mitglieder der BI am internationalen Tag des Waldes 25 Nistkästen im Gemeindewald auf. Meisenarten wie Kohlmeise, Sumpfmeise, Kleiber, Sperling, Trauer- und Halsbandschnapper oder die kleine Blaumeise sollten hier ein Zuhause finden. Im Abstand von 30–50 m wurden entlang der Gehwege jeweils 6–10 Vogelkästen aufgehängt, so dass der Wanderer sie gut beobachten kann. Der ortsansässige Revierförster unterstützte die Aktion; er hatte drei geeignete Standorte ausgesucht, teils mit Laubbäumen, teils mit Nadelbäumen. Einige der Vogelhäuser befinden sich nun in direkter Nachbarschaft zu „Bäumen der Zukunft“. Solche Zukunftsbäume wachsen auffällig gerade und haben ausgeprägte Kronen.

Unsere Aktivitäten in 2013 sind:

  • Morgendliche Naturexkursion im Oberdreiser Wald für Familien mit Kindern ab 5 Jahre
  • Samstag, 08. Juni 2013, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr, startend von der Sängerhütte im Oberdreiser Wald

Wir laden ein zur morgendlichen Exkursion in den Oberdreiser Wald mit Herrn Dipl. Biologen Immo Vollmer. Gestartet wird an der Sängerhütte im Oberdreiser Wald, um dann die Tongrube sowie den umliegenden Wald zu erwandern. Möglicherweise sind Zwergtaucher oder Flussregenpfeifer an der alten Grube zu sehen, der Rotmilan, der am Waldrand entlangfliegt oder es rufen bis zu 6 heimische Spechtarten aus den alten Wäldern. Und der Oberdreiser Wald beherbergt nicht nur Vögel...

Wer hat da wohl gebrütet? Eine Aktion für die ganze Familie mit Kindern ab 5 Jahre. Für kleine Kindergartengruppen ebenfalls empfohlen.

Samstag, 21. September 2013, 10.00 Uhr – 13.30 Uhr/14.00 Uhr, Start-Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Oberdreis (Ortsmitte)

Wir wollen gemeinsam entdecken, wer während des Jahres 2013 in den Nistkästen im Oberdreiser Wald seine Jungen aufgezogen hat. Unterwegs gibt es viel zu entdecken.

Für das leibliche Wohl wird während dessen gesorgt. Sie sind herzlich eingeladen mitzukommen. 

Wenn Sie mehr über die Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert / Oberdreis wissen möchten, stehen Ihnen gerne Andreas Block (Tel. 02684/850585) oder Sabine Gläser-Wolf (Tel. 02684/3356) zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bürgerinitiative Gegenwind Lautzert / Oberdreis e.V. mit folgendem Link: www.gegenwind-lo.de